Autodesk InfraWorks Grundlagenseminar (2 bzw. 4 Tage)

Download
20190301 Infraworks Schulung und Worksho
Adobe Acrobat Dokument 640.6 KB

01 Einführung

  • Positionierung, Einsatzgebiete und Zielgruppen

     

  • InfraWorks 2018 und Infraworks LT 2018
  • InfraWorks als Viewer

02 Arbeiten mt vorhandenen Projekten

  • Arbeiten mit vorhandenen Projekten
  • HOME Bildschirm und Oberfläche

  • Anwendungsoptionen

03 Benutzeroberfläche

  • Datenquellen
  • Navigation und Lesezeichen
  • Stilpalette - Style und Materialien
  • Asset Cards, Quick Infos, Verknüpfungen
  • Model Explorer

04 Entwurfswerkzeuge

 

05 Analysen

  • Generelle Analysen
  • Sichtbeziehungen
  • Filter
  • Geländestatistik / Geländethemen
  • Objektthemen
  • Datentabelle

06 Mobel Builder

  • Manuelle Gebietsauswahl
  • Gebietsauswahl mit einer Shape Datei
  • Datenquellen
  • InfraWorks Cloud Gruppen
  • Projekte und Szenarien
  • Benutzer hinzufügen / Benutzerrechte / E-Mail-Benachrichtigung

07 Aufbau eines neuen Projektes (Ingolstadt)

  • Datenimport und -konfiguration
  • Modellierung neuer Objekte
  • Organisation und Erstellen einfacher Stile
  • Stile importieren und exportieren
  • Datenexport (FBX und IMX)

08 Präsentation von Projekten

  • Rendering
  • Screenshots
  • Drehbucherstellung und Video
  • Viewer Modus

09 Webviewer Projekte

  • Aufbau und Publizieren von InfraWorks-Webviewer-Projekten

 

10 Tipps&Tricks rund um InfraWorks LT und InfraWorks

  • Ausblick Scripting, Tageslicht, Geschossigkeit (Anzahl von Geschossen)

Zusätzliche Themen Workshop

11 Straßenplanung (Roadway Design

  • Entwurfsstraßen
  • Entwurfsstraßen
  • Längsprofile - Überhöhung
  • Querprofilpläne
  • Erdarbeiten und Massen
  • Verschneidungszonen und Übergangsbereiche
  • Kreuzungen und Kreisverkehr

12 Brückenplanung (Bridge Design)

  • Brücken- oder Bestandteile nach Revit übertragen
  • Benutzerdefinierte Brückenbestandteile
  • Komponentenbasierte Brücken
  • Trägerlinienanalyse
  • Brückenvorlage

13 Entwässerungsplanung (Drainage Design)

14 BIM Collections - Workflows rund um InfraWorks

  • Baugebietsvisualisierung von der Idee bis zum Rahmenplan
  • Workflow mit Civil 3D - Workflow AutoCAD Map 3D

15 Punktwolken

16 Verkehrssimulation

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die Grundlagen und geben Ihnen wichtige Workflows mit auf den Weg, so dass Sie mit AutoCAD Civil 3D von Beginn an besonders effektiv planen können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Projekte professionell und mit Weitblick organisieren und wie Sie mit dem Einsatz von intelligenten Objekten und Beschriftungen schnell zum Ziel kommen. Vier Tage, die sich absolut lohnen!

 

Zielgruppe: Tiefbauer, Vermesser, Abrechner, Kanalplaner, Landschaftsplaner, Wasserbauer, Straßenplaner.

Bitte beachten Sie, dass zur Durchführung des Civil-3D-Kurses AutoCAD-Grundkenntnisse notwendig sind. Für AutoCAD-Beginner bieten wir Ihnen gerne 2-3-tägige Grundlagenkurse an. Bitte erkundigen Sie sich hier nach Terminen!

 

AutoCAD Civil 3D - Grundlagen 1 - (2 Tage)

01 Programmoberfläche, Einstellungen und Vorlagen

 

02 Vermessung und DGM

  • Punkte erstellen
  • Vermessung importieren, exportieren und beschriften
  • Digitales Geländemodell (DGM) erstellen und bearbeiten
  • DGM-Analysen, Bearbeitung mit Bruchkanten, Beschriftung

03 Baugrubenverschneidungen und Mengenermittlung

04 Achserstellung und Höhenplan
05 Flächen-Management mit Parzellen
06 Leitungen und Bruchkanten mit der 3D-Elementkante

 


AutoCAD Civil 3D - Grundlagen 2 - (2 Tage)

07 Straßenquerschnitt und Profilkörper
08 Mengenermittlungen über Querprofilpläne
09 Möglichkeiten der Visualisierung

 

Weitere mögliche Themen

  • Querprofilerstellung von Stationsbereichen
  • Knotenpunkte, Kreisverkehrsentwurf
  • Vertiefung Profilkörper
  • Mengenermittlung Profilkörper, Einfaches Beispiel
  • REB-Import und -Export
  • Einfache Vermessungsdatenbank (z.B. von Leica)
  • Kanal erstellen, Einstellungen und Längsschnittplan erstellen
  • ISYBAU-Import und -Export
  • Erstellung Doku-DWF für Baustellenbesprechungen
  • Mengenermittlungsmanager
  • Austausch mit Bing-Kartendaten
  • Anbindung Laserscandaten mit der Punktwolkenfunkion
  • Sichtbarkeitsüberprüfung

Zusätzliche Themen in Grundlagen Civil 3D Teil 1 bzw. 2

Themenbereiche AutoCAD (Teil 1 oder 2)

  • Layereigenschaftenmanager
  • Benutzerkoordinatensystem (BKS) und Ansichtsfenster
  • PDF, Bilder und OLE (z.B. Excel-Tabelle) referenzieren

Themenbereich AutoCAD Map 3D

  • Luftbilder anbinden
  • GIS-Daten anbinden (Shapes, SDF, etc.)
  • SDF-erstellen / verschiedene Workarounds
  • Stildefinition der verschiedenen Map-Layer
  • Nützliche Zeichnungsbereinigungen

 

Civil 3D Seminar

Anfragen über unser Kontaktformular oder an:

team@planify.de

Am Mittleren Moos 48

86167 Augsburg

0821-449 749 02


Schulung Civil 3D Augsburg // München // Nürnberg

Schulung Civil 3D Augsburg // München // Nürnberg

Schulung Civil 3D Augsburg // München // Nürnberg

Schulung Civil 3D Augsburg // München // Nürnberg

AutoCAD Civil 3D Schulung Civil 3D Seminar