Promo - AutoCAD & More

1. Produkt auswählen - 2. Rückruf von uns - 3. Ihre Kaufentscheidung

Autodesk Infraworks 360

Gestalten Sie mit Tools für die Infrastrukturplanung ganz neue Arbeitsabläufe für Vorentwurfsprozesse, damit Tiefbauingenieure und -planer ihre Projekte effizienter abwickeln können – durch die Verwaltung aus vorhandenen Datenquellen generierter, umfangreicher Infrastrukturmodelle, die von Anfang an kontextbezogene Entwicklungsarbeit und die Erstellung angemessen detaillierter Vorschläge.

 

Dieses Produkt ist nur in Verbindung mit der Desktop Subscription erhätlich.

 

Letzte Chance für ein Autodesk Upgrade:

Aktuelle Promos

Angebot/Testversion anfordern

 

Zielgruppe: Landschaftsarchitekten, GIS-Bearbeiter, Stadtplaner, Tiebauer, Vermesser, Geländeplaner, Landschaftsplaner

Branchen: Bau und Architektur, sowie Tiefbau, GIS und Kartografie 

 

Infraworks 360 in Verbindung mit 1/4-jährlicher Desktop Subscription:

415,00 € / 3 Monate

 

Infraworks 360 in Verbindung mit 1-jähriger Desktop Subscription:

1.100,00 € / Jahr

Kauf:  Wir empfehlen hier das Upgrade auf die Infrastructure Design Suite Premium bzw. Building Design Suite Ultimate.

 

Wichtiges zu Infraworks 360:


Tiefbauplanung

  • Erleben Sie die rollenspezifische Anwenderoberfläche durch intuititivere Bedienung
  • Erledigen Sie anspruchsvolle Konstruktions-, Simulations-, und Analyseaufgaben durch Erweitrerbarkeit der vertikalen Spezial-Anwendungen
  • Fügen Sie Ihrem Modell Straßen, Brücken und Gebäude durch Layout-Funktionen hinzu
  • Erstellen Sie genauere Prognosen zur Leistungsfähigkeit Ihrer Entwurfsalternativen durch Bewertung mehrerer Vorschläge

Zusammenarbeit in der Cloud

  • Publizieren Sie zentral und sicherer in der Cloud 
  • Sie erhalten Zugriff auf Modelle über das Web und mobile Geräte über dioe Funktion des Vor-Ort-Zugriffs
  • Beschleunigen Sie Genehmigungsprozesse mit dem Design-Feed-Feature
  • Kommunizieren Sie über Web-/mobilen Zugang mit Projektbeteiligten und veröffentlicher Sie Ihre Szenarien
  • Nutzen Sie Infraworks 360 auf Ihrem iPad

Modellerstellung für die Tief- und Infrastrukturbauplanung

  • Nutzen Sie die schnelle Datenzusammenführung und Modellerstellung mit dem Model Builder
  • Verwenden Sie Daten und Modelle von Autodesk-Produkten und importieren Sie diese



Bild oben: Analyse des 3D-Stadtmodells mit Thematische Darstellungen, Geländeanalysen, Schatten- und Beleuchtungsanalysen, Sichtbarkeitsanalysen und Entfernungs-, Längen-, Flächen- und Volumenmessungen.

Bild oben: Erstellen von Straßen und Infrastrukturen mit einfachen Werkzeugen

 Wichtiges zu Infraworks:

  • Mit branchenspezifischen Werkzeugen können Sie Vorentwurfsoptionen effizienter im Kontext bestehender Umgebungen untersuchen.

 

  • Sie erhalten bessere Einblicke durch Erstellen von Vorentwürfen auf der jeweils angemessenen Detailebene und kommen so zu zuverlässigeren Aussagen zu Projektumfang und Kosten.

 

  • Konstruktion in 3D von Anfang an mit Werkzeugen, die Ihnen helfen, große Infrastrukturmodelle aus 2D CAD, 3D-Modellen, GIS- und Rasterdaten aufzubauen.

 

  • Effizientere Zusammenarbeit durch die Möglichkeit, detaillierte Modelle u. a. aus Autodesk® Revit®-Produkten sowie aus AutoCAD® Civil 3D®, Autodesk® AutoCAD®Map 3D, Autodesk® 3ds Max® Design und Autodesk® Navisworks®-Produkten einzubinden.

 

  • Bessere Einbeziehung aller Projektbeteiligten durch Anzeigen von Projektmodellen unterwegs mit einer kostenlosen* Apple® iPad® App, die über iTunes® heruntergeladen werden kann.

Die wichtigsten Vorteile

Erledigen Sie anspruchsvolle Konstruktions-, Simulations- und Analyseaufgaben.Publizieren Sie zentral und sicherer in der Cloud und nutzen Sie den Zugriff auf Modelle über das Web und mobile Geräte.


Profitieren Sie von den Vorteilen der Desktop-Subscription und sparen Sie Geld:
 - inklusive ist der Zugriff auf die neuesten Software-Updates
   und brandneue Autodesk 360-Cloud-Services
 - Sie werden vor Vetragsende über den Ablauf Ihrer
   Subscription informiert
 - Sie haben das Recht Ihre Desktop-Subscription unbefristet
   im Ausland zu nutzen