Autodesk Revit 2018 online kaufen

1. Produkt auswählen - 2. Rückruf von uns - 3. Ihre Kaufentscheidung

Autodesk Revit 2018

Die Revit-BIM-Software wurde speziell für Building Information Modeling (BIM) entwickelt und umfasst Funktionen für architektonische Planung, Gebäudetechnik, konstruktiven Ingenieurbau und Bauausführung.

 

Enthält: Autodesk Revit Architecture, Autodesk Revit MEP & Autodesk Revit Structure

 

Zielgruppe: Architekten, Hochbauzeichner, Konstrukteure

Branchen:  Bau und Architektur

 

Aktuelle Promos

Angebot oder Testversion anfordern

 

Single-User Abonnement mit Laufzeit nach Auswahl:

 

2.395,00 €

  • verfügbar

BIM wird immer aktueller und damit auch die Anforderungen an die Software, mit welcher Sie arbeiten. Doch warum ist genau Revit für die Zusammenarbeit im BIM-Universum so unverzichtbar? Hier zehn Gründe, warum Revit auch bei Ihnen im Einsatz sein sollte:

10 Gründe für Autodesk's Revit

 

1. Durchgängiges Gebäudemodell (BIM)

Alle Projekte werden in nur einer einzigen Datei, dem Gebäudedatenmodell entwickelt, das - über sämtliche Leistungsphasen hinweg - Informationen zur Verfügung stellt. Änderungen , die Sie an einer Stelle vornehmen, werden automatisch in allen hiervon betroffenen Bereichen übernommen. So wirken sich beispielsweise Änderungen in der Bauteiltabelle direkt auf das komplette Projekt aus.

 

2. Parametrische Gebäudemodellierung

Mit Revit haben Sie endlich die Möglichkeit, die Parametrik in der Architektur einzusetzen. Dadurch bleiben bei einfachen Veränderungen, z.B. dem Verschieben einer Wand, die intelligenten Abhängigkeiten bestehen. Der Abstand von der Tür zur Wand wird ebenso korrekt berücksichtigt wie die Platzierung von Möbeln im Raum oder die Aufteilung der Fenster oder anderen Objekten.

 

3. Intuitive Bedienung

Fühlen Sie sich in Ihrer Fachanwendung schnell heimisch. Sie konstruieren aus einer übersichtlichen und schlanken Benutzeroberfläche mit intelligenter Multifunktionsleiste und Projektbrowser.

 

4. Planungssicherheit bis hin zur Werkplanung

Mit BIM gewinnen Sie Planungssicherheit. Sie können in mehreren Ansichten gleichzeitig arbeiten - selbst in der Bauteilliste. Dadurch lassen sich mögliche Kollisionen und Fehlerquellen rasch erkennen und eliminieren. In Werk- und Detailplanungen profitieren Sie von den verschiedenen Detailierungsgraden: Wände, Fenster, Türen, Linien und ähnliches lassen sich abhängig vom Maßstab automatisch anpassen.

 

5. Modellieren und Visualisieren für Entwurf und Wettbewerb

Bereits der Vorentwurf, den Sie einfach und intuitiv in 3D modellieren, bildet die Datenbasis für den gesamten weiteren Bauverlauf. Dabei können Sie auch komplexeste Freiformen modellieren. So lassen sich beispielsweise doppelt gekrümmte, NURBS ähnliche Flächen erstellen. Diese bilden dann die Grundlage für freie Bauteile wie Wände und Fassaden. Der Renderer für Perspektivdarstellungen mit Mental Ray als Engine ist ebenfalls integriert.

 

6. Planen im Bestand

Die 3D Bestandsaufnahme berücksichtigt auch schiefe und anders verformte Wände. Sie weisen den Objekten einfach eine Zeit (Phase) zu, die darüber informiert, wann eine Wand errichtet und wieder abgebrochen wurde. Durch verschiedene Ansichtsfilter können hieraus korrekte, farbige Darstellungen für Bestands-, Abbruch-, und Neuplanungen direkt abgeleitet werden. Dank der "4D-Möglichkeiten" haben Sie beispielsweise durch Simulation die Kostenplanung, Logistik, Bauablaufplanung und Baustellensicherheit frühzeitig im Griff.

 

7. Kostenkontrolle

Die Bauteiltabellen aller Objekte werden automatisch mitgeführt. Dabei lassen sich jedem Objekt individuelle Kosten zuweisen und Sie behalten dadurch jederzeit die Kontrolle über die Kosten des Gesamtprojekts. Kostenschätzungen lassen sich nahezu ohne Aufwand integrieren. Außerdem können Sie Rauminhalte, Geschossflächen und Kennzahlen einfach berechnen. Konkret: In vielen Fällen benötigen Sie keine Tabellenkalkulation mehr, wie beispielsweise in Microsoft Excel.

 

8. Intelligente Variantenkonstruktion

In Revit müssen Sie nichtmehr das komplette Projekt kopieren und doppelt ablegen. Die parametrische Datenbank gibt Ihnen einen klaren Zeitvorsprung bei Änderungen. Diese müssen nur einmal durchgeführt werden und werden in beiden Varianten automatisch nachgeführt, denn Sie arbeiten nur in einer Datei!

 

9. Hohe Kompabilität

In Revit ist es nicht nur möglich DWG-Formate zu importieren und zu exportieren, sondern auch mit den gängigen Formaten wie ADSK, DWF/DXF, IFC und weitere Formate.

 

10. Flexible, intelligente und sichere Teamarbeit

Mit Revit Architecture können mehrere Mitarbeiter gleichzeitig, koordiniert und sicher am selben Projekt arbeiten. Sie profitieren von der intelligenten Aufteilung in Bearbeitungsbereiche (z. B. Geschosse, Gewerke, Räume oder völlig frei nach Objekten). Jeder Mitarbeiter kann einzelne Arbeitsbereiche automatisch vom Server „ausleihen“ und auf seinem lokalen Rechner bearbeiten. Das Gesamtprojekt bleibt dabei für alle Projektbeteiligten sichtbar.

Neue Funktionen in Autodesk Revit 2018

 

Koordinationsmodelle

Verwenden Sie eine Navisworks-Datei als reduzierten Kontext, um mit anderen an Ihrem Projekt zu arbeiten.

 

Bauteillistengruppen und Revit-Verknüpfungen

Zum besseren Verständnis und Quantifizieren Ihres Projekts erstellen Sie Bauteillisten von Verknüpfungen und Gruppen in dem Modell.

 

Globale Parameter

Betten Sie Entwurfskonzepte mit projektübergreifenden Parametern ein, die jetzt mit Radial- und Durchmesserbemaßungen und EQ-Abhängigkeiten funktionieren.

 

Treppen über mehrere Stockwerke

Erstellen und ändern Sie problemlos mehrstöckige Gebäuden, in dem Sie Treppen mit den Ebenen in Ihrem Projekt verbinden.

 

Geländer

Sie verfügen jetzt über mehr Kontrolle beim Erstellen von Geländern. Enthält Basisbauteil-Geländer auf Topografie, automatische Anpassung an Treppen und Platzierung von Pfosten.

 

MEP-Fertigungsmodellierung

Mit Revit können Sie geneigte Rohre einzeln modellieren, und zwar durch Einzelplatzierung von Teilen. Außerdem verwendet Revit das Multipunkt-Routing für Fertigungselemente.

 

MEP-Planung und -Analyse

Bearbeiten Sie die Stromkreispfade, definieren Sie Ihre eigenen Raumtypen und fügen Sie Anforderungen an die Außenluft hinzu.

 

Mechanische Simulation

Fluss- und Druckverlustdaten sind jetzt mit der Pumpe und mit den Berechnungsvorgängen im Hintergrund verbunden.

 

Bewehrung für komplexe Geometrie

Platzieren Sie Bewehrung in Freiform-Betonobjekten. Verstärken Sie importierte Betonelemente mit verbesserter variierender Bewehrungsverteilung.

 

Grafische Abhängigkeiten von Bewehrung in 3D

Schließen Sie Modelldefinitionen schneller ab, indem Sie die Bewehrungslogik in 3D-Ansichten mit grafischer Bearbeitung im Ansichtsbereich ändern.

 

Zusätzliche Stahlverbindungen

Mehr als 100 neue Verbindungen. Jetzt können Sie Verbindungen für angepasste, benutzerdefinierte Familien erstellen.

 

Collaboration for Revit

Der Dienst für die Arbeitsteilung in der Cloud wird jetzt mit Revit installiert. Neue Synchronisierung mit zentralem Fenster zeigt den Fortschritt des Vorgangs an.

Download
Neuerungen Autodesk Revit 2017
20160623_Neuerungen in Revit 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Anfragen über unser Kontaktformular oder an team@planify.de.

Wir beraten Sie auch gerne telefonisch unter 0821-449 749 02.