Autodesk Revit 2020 online kaufen

1. Produkt auswählen - 2. Rückruf von uns - 3. Ihre Kaufentscheidung

Autodesk Revit 2020

Die Revit-BIM-Software wurde speziell für Building Information Modeling (BIM) entwickelt und umfasst Funktionen für architektonische Planung, Gebäudetechnik, konstruktiven Ingenieurbau und Bauausführung.

 

Enthält: Autodesk Revit Architecture, Autodesk Revit MEP & Autodesk Revit Structure

 

Zielgruppe: Architekten, Hochbauzeichner, Konstrukteure

Branchen:  Bau und Architektur

 

Aktuelle Promos

Angebot oder Testversion anfordern

 

Single-User Abonnement mit Laufzeit nach Auswahl:

 

Autdesk Revit Architecture 2020

2.515,00 €

  • verfügbar

Das könnte Sie auch interessieren:


BIM wird immer aktueller und damit auch die Anforderungen an die Software, mit welcher Sie arbeiten. Doch warum ist genau Revit für die Zusammenarbeit im BIM-Universum so unverzichtbar? Hier zehn Gründe, warum Revit auch bei Ihnen im Einsatz sein sollte:

10 Gründe für Autodesk Revit

 

1. Durchgängiges Gebäudemodell (BIM)

Alle Projekte werden in nur einer einzigen Datei, dem Gebäudedatenmodell entwickelt, das - über sämtliche Leistungsphasen hinweg - Informationen zur Verfügung stellt. Änderungen , die Sie an einer Stelle vornehmen, werden automatisch in allen hiervon betroffenen Bereichen übernommen. So wirken sich beispielsweise Änderungen in der Bauteiltabelle direkt auf das komplette Projekt aus.

 

2. Parametrische Gebäudemodellierung

Mit Revit haben Sie endlich die Möglichkeit, die Parametrik in der Architektur einzusetzen. Dadurch bleiben bei einfachen Veränderungen, z.B. dem Verschieben einer Wand, die intelligenten Abhängigkeiten bestehen. Der Abstand von der Tür zur Wand wird ebenso korrekt berücksichtigt wie die Platzierung von Möbeln im Raum oder die Aufteilung der Fenster oder anderen Objekten.

 

3. Intuitive Bedienung

Fühlen Sie sich in Ihrer Fachanwendung schnell heimisch. Sie konstruieren aus einer übersichtlichen und schlanken Benutzeroberfläche mit intelligenter Multifunktionsleiste und Projektbrowser.

 

4. Planungssicherheit bis hin zur Werkplanung

Mit BIM gewinnen Sie Planungssicherheit. Sie können in mehreren Ansichten gleichzeitig arbeiten - selbst in der Bauteilliste. Dadurch lassen sich mögliche Kollisionen und Fehlerquellen rasch erkennen und eliminieren. In Werk- und Detailplanungen profitieren Sie von den verschiedenen Detailierungsgraden: Wände, Fenster, Türen, Linien und ähnliches lassen sich abhängig vom Maßstab automatisch anpassen.

 

5. Modellieren und Visualisieren für Entwurf und Wettbewerb

Bereits der Vorentwurf, den Sie einfach und intuitiv in 3D modellieren, bildet die Datenbasis für den gesamten weiteren Bauverlauf. Dabei können Sie auch komplexeste Freiformen modellieren. So lassen sich beispielsweise doppelt gekrümmte, NURBS ähnliche Flächen erstellen. Diese bilden dann die Grundlage für freie Bauteile wie Wände und Fassaden. Der Renderer für Perspektivdarstellungen mit Mental Ray als Engine ist ebenfalls integriert.

 

6. Planen im Bestand

Die 3D Bestandsaufnahme berücksichtigt auch schiefe und anders verformte Wände. Sie weisen den Objekten einfach eine Zeit (Phase) zu, die darüber informiert, wann eine Wand errichtet und wieder abgebrochen wurde. Durch verschiedene Ansichtsfilter können hieraus korrekte, farbige Darstellungen für Bestands-, Abbruch-, und Neuplanungen direkt abgeleitet werden. Dank der "4D-Möglichkeiten" haben Sie beispielsweise durch Simulation die Kostenplanung, Logistik, Bauablaufplanung und Baustellensicherheit frühzeitig im Griff.

 

7. Kostenkontrolle

Die Bauteiltabellen aller Objekte werden automatisch mitgeführt. Dabei lassen sich jedem Objekt individuelle Kosten zuweisen und Sie behalten dadurch jederzeit die Kontrolle über die Kosten des Gesamtprojekts. Kostenschätzungen lassen sich nahezu ohne Aufwand integrieren. Außerdem können Sie Rauminhalte, Geschossflächen und Kennzahlen einfach berechnen. Konkret: In vielen Fällen benötigen Sie keine Tabellenkalkulation mehr, wie beispielsweise in Microsoft Excel.

 

8. Intelligente Variantenkonstruktion

In Revit müssen Sie nichtmehr das komplette Projekt kopieren und doppelt ablegen. Die parametrische Datenbank gibt Ihnen einen klaren Zeitvorsprung bei Änderungen. Diese müssen nur einmal durchgeführt werden und werden in beiden Varianten automatisch nachgeführt, denn Sie arbeiten nur in einer Datei!

 

9. Hohe Kompabilität

In Revit ist es nicht nur möglich DWG-Formate zu importieren und zu exportieren, sondern auch mit den gängigen Formaten wie ADSK, DWF/DXF, IFC und weitere Formate.

 

10. Flexible, intelligente und sichere Teamarbeit

Mit Revit Architecture können mehrere Mitarbeiter gleichzeitig, koordiniert und sicher am selben Projekt arbeiten. Sie profitieren von der intelligenten Aufteilung in Bearbeitungsbereiche (z. B. Geschosse, Gewerke, Räume oder völlig frei nach Objekten). Jeder Mitarbeiter kann einzelne Arbeitsbereiche automatisch vom Server „ausleihen“ und auf seinem lokalen Rechner bearbeiten. Das Gesamtprojekt bleibt dabei für alle Projektbeteiligten sichtbar.


Neue Funktionen in Autodesk Revit 2020

Die neuen und verbesserten Funktionen in Revit ermöglichen Ihnen eine wesentlich einfachere und koordiniertere Bearbeitung für die multidisziplinäre Planung, die sich auf die Detaillierung und Konstruktion erstreckt.

 

Allgemeine Neuerungen

- Kopieren von Legenden in mehrere Pläne

- Beim Verändern des Service von MEP Fabrication Bauteilen können nun verschiedene Formen innerhalb des Service in einem einzigen Schritt beibehalten oder geändert werden.

- Objekthöhen können ab sofort beschriftet, gefiltert und ausgewertet werden.

- Teilelemente können nun auch direkt aus importierter InfraWorks und/oder IFC Geometrie erstellt werden.

- Erweiterte "Oder"-Möglichkeit in den Filtern

- Bessere Anzeige und mehr Möglichkeiten für eingefügte Bilddateien

- Verwalten von Bildausschnitten aus Listen heraus

- und vieles mehr


Im Bereich der Elektrotechnik
- Direktanschluss an Sammelschienen in Verteilern möglich. Diese Funktion ermöglicht eine bessere Abbildung und Dokumentation im digitalen Modell und eine realitätsgetreue Berechnung.

- Verbesserungen der Kabeldokumentation ermöglichen jetzt die Kontrolle über Pfeilspitzen und Kabelsymbolik, so dass die Dokumentation der Elektroplanung im Grundriss leichter zu verstehen und zu benutzen ist.

- Elliptische Wände: Ab sofort kann Revit elliptische Wände ohne Umweg erstellen. Viel wichtiger dabei ist aber, dass das der Start für eine umfassende Überarbeitung der Wände ist, hier wird wahrscheinlich in den nächsten Punktreleases oder neuen Versionen noch einiges passieren.


Modellerstellung und Fertigungsprozesse

- Verbessertes Kopieren und Einfügen von Bewehrungseisen.

- Erweiterte Mehfachbeschriftung für Bewehrungssätze (z.B. auch für Freiformbewehrungen).

- Bewehrungen für Treppen aus Projektfamilien möglich.

Neuerungen bei Stahlverbindungen
- Stahlbauverbindungen können nun auf gleiche Stahlbauknoten einfach übertragen werden, so dass Sie diese nicht umständlich überall selbst erstellen müssen.

- Zusätzlich können Verbindungen nun auch gruppiert werden, so das Sie eine Verbindung nur an einer Stelle ändern müssen, gleichzeitig aber alle Verbindungen des gleichen Typs geändert werden.

- Weiterhin wurden die Beschriftungen und Bemaßungen für Stahlbaudetails weiter verbessert, so dass Sie noch schneller die gewünschten Pläne erstellen können.

Neuerungen im Zusammenhang mit BIM
- PDF Import, der es endlich ohne Umwege erlaubt, 2D PDF Dateien in Revit als Unterlage zu importieren. Aber nicht nur das, denn wir haben es auch ermöglicht, dass Objekte in den PDFs gefangen werden können, um z.B. schnell aus 2D-Linien im Grundriss Wände zu modellieren, im richtigen Maßstab und mit exakter Länge.

- Zusätzlich erlaubt Revit 2020 nun den Import von Sketchup 2018 Dateien, inklusive vorher definierter Farben.

- Neben dem direkten Speichern von allen Revit Modellen ohne Umweg nach BIM 360, ermöglichen wir Ihnen ab sofort die automatische Aktualisierung von Cloud Modellen. Mit quasi nur einem Klick können Sie damit alle Revit Dateien in einem BIM 360 Projekt auf die aktuelle Revit Version aktualisieren. Dies ist eine enorme Zeiteinsparung beim Wechsel auf neue Versionen. Zusätzlich können Projekte auch aus dem Speichern Menü heraus direkt für Mitarbeiter ohne Revit mit gewünschten Plänen und Ansichten veröffentlicht werden.

- Für die Gebäudetechnik kann über die “Fabrication” Erweiterung nun eine CSV oder TXT exportiert werden, so dass detaillierte Fertigungsdaten für anschließende Fertigungsschritte oder Mengenermittlungen, etc. weiterverwendet werden können.

Aufgabenoptimierung
- "Path of Travel"-Funktion ermöglicht die Simulation von Laufwegen und deren Zeitberechnung (mit Einbeziehung von frei definierbaren Hindernissen und Objekten).

- Dynamo ist ab so sofort fester Bestandteil von Revit.

- Für Dynamo gibt es ab sofort ein neues Paket, das Ihnen das Modellieren von Stahlbauverbindungen abnimmt und automatisiert und damit Ihre Arbeit im Stahlbau enorm beschleunigt, das “Autodesk Steel Connections 2020” Dynamo package”. Das beste daran ist, dass Anwender viele Skripte daraus ganz einfach mit dem Dynamo Player ausführen können.

Download
10 Gründe für Revit
20180221Planify - Revit 2018 - 10 Gründe
Adobe Acrobat Dokument 334.6 KB

Download
Produktvergleich Revit LT & Revit
20180222 Produktvergleich Revit LT & Rev
Adobe Acrobat Dokument 135.3 KB

Anfragen über unser Kontaktformular oder an team@planify.de.

Wir beraten Sie auch gerne telefonisch unter 0821-449 749 02.