Hardware-tipps


Prozessor

Das wichtigste Merkmal eines Prozessors ist die Leistung. Der entscheidende Faktor ist allerdings die Anzahl der Kerne - umso mehr Kerne der Prozessor besitzt, desto mehr Aufgaben können parallel bearbeitet werden, ohne dabei Probleme, wie überlastung des PC´s zu verursachen. Es gibt auch moderne CPUs, die darüber hinaus technisch in der Lage sind, mehrere Aufgaben mit nur einem Kern gleichzeitig zu erledigen.

 

Außerdem, wenn Sie Ihre CPU übertakten und die Taktfrequenz erhöhen, steigern Sie die Leistung der CPU, indem Sie ihr ermöglichen, Aufgaben mit einer höheren Frequenz zu erledigen als zuvor.

 


gRAFIKKARTE

Bei einer Grafikkarte werden hohe Datenmengen verarbeitet. Speziell dafür hat NVIDIA für industrielle Anwendungen die NVIDIA Quadro RTX Grafikkarten entwickelt: Die Vorteile der Quadro-Grafikkarten liegen im größeren Bildspeicher mit automatischer Fehlerkorrektur und speziellen Treibern für professionelle CAD Anwendungen.  Aus diesen Gründen wählt die NVIDIA die hochwertigen Grafikchips für die Quadro-Serien aus.

 

Auch Autodesk empfehlt eine NVIDIA Quadro RTX Grafikkarte mit 6 oder 12GB VRAM. Für anspruchsvollere Aufgaben im 3D-Bereich empfehlen wir eine NVIDIA Quadro RTX A4000 mit 16GB, RTX A5000 mit 24GB VRAM.


Was ist eine Quadro Grafikkarte?

 

NVIDIA Quadro heißen die NVIDIA Grafikkarten für industrielle Anwendungen. Die Quadro Grafikkarte besitzt einen sogenannten Quad-Buffer, welche für immersive 3D-Darstellungen wichtig sind. Die meisten Geforce Grafikkarten besitzen lediglich nur einen Doublebuff.

Quadro Grafikkarte für CAD?

 

Die Vorteile der Quadro-Grafikkarten fürs CAD liegen im

  • größeren Bildspeicher mit automatischer Fehlerkorrektur
  • speziellen Treiber für professionelle Anwendungen (CAD)


Fragen an:

team@planify.de

Am Mittleren Moos 48

86167 Augsburg

0821-449 749 02